Ungehört Verlag Verratene Liebe - falsche Götter - Download Arno Gruen stellt in diesem Buch auf eindrucksvolle Weise dar, warum wir nach Liebe suchen und falsc.. Product #: hb04 based on 0 reviews Regular price: 8,36€ 8,36€

Verratene Liebe - falsche Götter - Download

Hersteller: Ungehört Verlag
Stichworte: hörbuch , download
Lieferung: sofort nach Zahlungsbestätigung
Versand: Download ohne Versankosten
Preis: inkl. gesetzlicher USt.

Preis: 8,95€

 

Hörprobe

 

Du brauchst keine Macht

 

Verratene Liebe – Falsche Götter ist eine großartige Aufklärung darüber, wie emotionale Blindheit entsteht und weshalb sie uns und anderen das Leben kosten kann.

"Bei unserer Geburt tragen wir das Menschsein in uns. Aber unsere Sozialisation bewirkt, das sich daraus nur eine Attrappe entwickelt, die das Menschsein zwar in Sprache und Ausdruck nachahmt, das Herz des Menschen jedoch verraten muss."

Arno Gruen stellt auf eindrucksvolle Weise dar, dass wir mit der Bürde belegt werden, auf Liebe zu verzichten, "weil den meisten von uns vom ersten Tag unseres Lebens eingeprägt wird, dass Liebe verdient werden muss, dass sie kein Recht ist, dass man für Liebe etwas leisten muss. Aus dieser Perversion der Liebe folgen Hörigkeit und Verlust des eigenen Selbst. Durch diese Art von Liebe hören Menschen auf, liebend zu sein. Indem Liebe zum Ungelebten wird, wird sie zur Quelle jeglicher Gewalttätigkeit."

Es ist ein Plädoyer für die bewusste Rückkehr zur Selbstachtung, zum Zwischenmenschlich-Gemeinschaftlichen und damit zu einer Welt, die ökologisch gesichert ist und keinen Anlass mehr für Kriege gibt.

Das humane Erbe an unsere Kinder.

Er nährt die Hoffnung, dass wir den Schmerz aushalten können und der Wahrheit gegenüber noch offen sind – „ bei allem inneren Kampf, den das bedeutet“.

Wir könnten uns selbst und andere aufrichtig lieben, wenn wir echte Liebe von den eigenen Eltern erfahren hätten. Stattdessen wiederholen wir, was uns früher angetan wurde und richten unsere Ängste, Zweifel und Aggressionen gegen uns selbst, unsere Partner, unsere Kinder.

Oder finden in Menschen, die schlicht „anders“ sind als wir, die Sündenböcke, die wir für unser eigenes erlebtes Leid büßen lassen.

Das Kind ist begabt darin, wach und sensibel zu sein für die Bedürfnisse seiner Eltern. Deren „Liebe“ erfährt es, indem es sein wahres Selbst verleugnet, sich anpasst und dafür sorgt, dass es Vater und Mutter gutgeht, selbst wenn seelische, körperliche oder sexuelle Gewalt ertragen werden muss. Der Fortgang dieser Geschichte hat längst noch kein Ende gefunden …

Buch
Erstauflage 2012
Formfaktor MP3
ISBN 978-3-942402-14-9
Umfang 08:15:49
Es gibt keine Bewertungen für dieses Produkt.
Bewertung schreiben
SchlechtSehr gut

 

 

 

Facebook Kommentar