Ähnliche Artikel

Verratene Liebe - Falsche Götter

€19,95
Menge:



Arno Gruen stellt in diesem Buch auf eindrucksvolle Weise dar, warum wir vergeblich nach Liebe suchen, uns dabei selbst verraten und falschen Göttern huldigen: Dem Konsum, den „modernen“ Mann/Frau-Klischees, den religiösen und politischen Fanatismen und ihren Führern. Konstantin Wecker als einer der Sprecher und intensive Musik machen diese Produktion zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

Inhalt

Verratene Liebe – Falsche Götter ist eine großartige Aufklärung darüber, wie emotionale Blindheit entsteht und weshalb sie uns und anderen das Leben kosten kann.

"Bei unserer Geburt tragen wir das Menschsein in uns. Aber unsere Sozialisation bewirkt, das sich daraus nur eine Attrappe entwickelt, die das Menschsein zwar in Sprache und Ausdruck nachahmt, das Herz des Menschen jedoch verraten muss."

Arno Gruen stellt auf eindrucksvolle Weise dar, dass wir mit der Bürde belegt werden, auf Liebe zu verzichten, "weil den meisten von uns vom ersten Tag unseres Lebens eingeprägt wird, dass Liebe verdient werden muss, dass sie kein Recht ist, dass man für Liebe etwas leisten muss. Aus dieser Perversion der Liebe folgen Hörigkeit und Verlust des eigenen Selbst. Durch diese Art von Liebe hören Menschen auf, liebend zu sein. Indem Liebe zum Ungelebten wird, wird sie zur Quelle jeglicher Gewalttätigkeit."

Es ist ein Plädoyer für die bewusste Rückkehr zur Selbstachtung, zum Zwischenmenschlich-Gemeinschaftlichen und damit zu einer Welt, die ökologisch gesichert ist und keinen Anlass mehr für Kriege gibt.

Das humane Erbe an unsere Kinder.

Er nährt die Hoffnung, dass wir den Schmerz aushalten können und der Wahrheit gegenüber noch offen sind – „ bei allem inneren Kampf, den das bedeutet“.

add